Minimalistisches Cover, minimalistische Drum’n’Bass-Musik.

Links

About

»don’t look outside« ist ein depper, sich langsam aufbauender d&b track mit gepitchten flüstereinlagen hier und da (geflüstert wird »стояли звери около двери, в них стреляли они умирали«, ein vers aus dem science fiction-roman »ein käfer im ameisenhaufen« von a. & b. strugatzki). diesen Track gab’s in einigen Podcasts und Mixes zu hören, mit support von stunna, dissident, chris inperspective und weiteren.

bei »confessions« hieß es, herauszufinden, wie weit man bei einer geschwindigkeit von 170 bpm noch von einem drum’n’bass track sprechen kann. der track ist fast durchgehend mit 4×4 beats unterlegt mit kaum nenneswerten percussion-elementen, ist monoton melancholisch und repetitiv. und schön.

Credits

AE013
Written & produced by breakslinger.
released June 25, 2015